Sonntag, 16. November 2014

2te Bautag

Auch der 2te Bautag war ein Erfolg.

Als erstes habe ich mich mit dem Kellermodul beschäftigt. Habe jetzt den großteil von meinen 1x2 Steinen in Hellgrau verbraucht und ein gutes Stück geschafft. Rechne grade durch was ich an Steinen brauche um Nachschub zu bestellen.
An der Frontseite der Säulen wird noch eine Zierleiste aufgesetzt, dafür ist der Technickstein mit den gekürzten Steckverbinder verbaut wurden. An der hinteren Säule wird eine spezielle Lampe verbaut, wo ich derzeit noch am tüfteln bin wie ich die in Lego Umsetzen kann. Aber hier jetzt das erste Bild vom Kellerbereich.





Dann habe ich mich mit dem Obergeschoß beschäftigt um dort auch langsam vorran zu kommen. Leider muss ich auch dort die nächsten Tage neue Steine bestellen. Die rechte Seite ist jetzt auch aufgebaut und danach habe ich beide Seiten auf eine gleiche höhe gracht.




Die kleinen Säulen an den Ecken haben jetzt schon den runden Aufsatz bekommen und an den vorderen Säulen habe ich die Befästigung angebracht für diese Rohre die richtung Decke an der Säule verlaufen. Wenn dann das nächste Modul daneben steht hat man wie auf den Fotos die beiden Rohre die nach oben gehen. Im interen Bereich, rechts und Links vom späteren Rundbogen werde ich noch Räume aufbauen. Was genau dort dann Reinkommt ist noch nicht geklärt.




Und dann haben wir gleich mal einen kleinen Testlauf gestartet ob die N-1 Starfighter überhaupt in die Aufnahmen passen. Die hintere Spitze biegt sich zwar etwas durch, aber es hält und der N-1 liegt auch recht grade in der Halterung. Die Spitze steckt in 4 Technicksteinen und liegt hinten an einem vollen Stein gegen das sich der Fighter nicht mehr so viel bewegen kann. Bastle eben auch noch daran ob man den Jäger zusätzlich befestigen kann. Ja viel geschafft und ich hoffe es gefällt euch!




 Ja und schon ist so ein Samstag ruck zuck vorbei. Ich werde jetzt ins Bett gehen und morgen früh ausgiebig Frühstücken. Danach bastel ich evtl. noch ein wenig weiter.

Euer Stephan

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen