Montag, 3. November 2014

Erste Wände im Keller

Erste Wände im Keller sind zu sehen. Ich habe bei Aufbau der ersten Steinreihen alles wieder abgerissen und mich dafür entschieden nur die 1,2 Steine im Verband zu nutzen. Und ich habe mit absicht auch die alten Steine benutzt damit die Wand etwas realistischer wirkt. Das werde ich dann später auch oben im normalen Hangar zu fortsetzen. Die Aufnahmen der Starfighter werden komplett in schwarz bleiben. Den Bogen in dem hinteren Bereich bin ich noch bissel am Experimentieren wie genau ich die ausarbeite, aber später mehr dazu. Die Zwischendecke vom Keller zum oberen Hangar werde ich weitaus stärker ausarbeiten und dort noch Rohleitungen zu zeigen und um dort später Träger befestigen zu können damit ihr mehr Fläche anbauen kann, da ich ein Teil der Bodenplatte von Hangar weg lasse um einsicht in den Keller zu ermöglichen.


Und hier jetzt die Bodenplatte mit den ersten stehenden Wänden vom Kellergeschoß. Die Starfighter-Aufnahmen sind mit Technick Steckverbinder in die Säule verankert. Könnt ihr euch dann im nächsten Foto ansehen.  Und ja ich werde die Tage die Bodenplatte noch säubern.


Auf dem Bild gut zu sehen die farblichen Absätze durch die neuen und alten Steine. Was gewollt ist und wie ich finde dem ganen noch etwas mehr Pfiff gibt. Werde auch immer wieder gebrauchte Steine zukaufen um dieses Bild im gesamten Projekt zu erhalten. Und zu guter letzt der Bogen als Provisorium um zu sehen ob die Abstände alle passen.


Die Bodenplatten und co sollen später mal gefliest werden, was ich aber erstmal weit nach hinten geschoben habe, aber unter den Bogen werdet ihr später einige Fließen finden, damit die Wände vollflächig aufliegen, damit sich dort nich verzieht oder verbiegt. Und ja so viel ist noch nicht passiert, aber wieder ein kleiner Schritt auf meiner langen Reise. Ich freue mich auf eure Kommentare.

Euer Stephan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen